Startseite | Impressum | Satzung | Seitenübersicht | Datenschutzerklärung

Themen im Kreis Wesel

Radio KW-News Kreis Wesel

Teilhabe-Atlas: Durchschnittliche Noten für den Kreis Wesel

Bewertet wurden für den Teilhabe-Atlas zum Beispiel das Durchschnittseinkommen, die Schulbildung, die Versorgung mit Kitas und Schulen, mit Ärzten oder schnellem Internet. Der Kreis Wesel landet im Mittelfeld.

Bürgerinitiative "Contra Rheinuferverbot - mein Vater Rhein" wird gegründet

Heute ist ein Treffen in der Gaststätte "Zur Alten Apotheke" am Großen Markt in Rheinberg. Ab 19 Uhr sind alle Interessierten zur Auftaktveranstaltung eingeladen. Hintergrund ist die Einschränkung des Rheinufers für die Rheinberger. Anwohner kritisieren mangelnde Dialogbereitschaft seitens des Kreises Wesel und der Stadt Rheinberg.

Umfrage zu Sicherheit und Gewalt

Es geht um das Empfinden zu Sicherheit und Gewalt. Landesweit werden 60.000 Menschen befragt, auch Haushalte in Wesel bekommen in den nächsten Tagen Post.

Laufveranstaltung in der Duisburger Innenstadt

Ab dem Nachmittag sind rund um die City bis zum Innenhafen Straßen gesperrt und viele Parkplätze fallen weg. Der Firmenlauf dauert bis nach 20 Uhr, ab 22 Uhr gibt es zum Abschluss ein Feuerwerk.

Grünschnitt gegen Angstecken

Die sogenannten Angst-ecken im Heubergpark sind schon beseitigt. Eine Woche vor Start ins neue Schuljahr hatten Eltern darum gebeten, dass Sträucher und Büsche zurückgeschnitten werden, sagte der ASG in Wesel. Sie wollen nicht, dass ihre Kinder Angst auf dem Weg zur Schule haben.

Immer weniger Polizisten

Im Kreis Wesel gibt es immer weniger Polizisten. In den letzten fünf Jahren habe man 50 Beamte verloren, ohne dass die Stellen neubesetzt worden sind, sagt die Polizeigewerkschaft. Die Situation sei mittlerweile dramatisch.

Mehr Sicherheit beim Schulweg

Kurvige Straßen, Bäume oder parkende Autos - einige Gefahren für I-Dötzchen auf dem Weg zur Schule. Eltern können dabei helfen, den Weg zur Schule für ihre Kinder sicherer zu machen.

Alpen soll einen neuen Supermarkt bekommen

Nach zwei Jahren Bauzeit ist das neue Gerätehaus der Feuerwehr fertig. Jetzt geht es um die Frage, was am bisherigen Standort passieren soll. Bürgermeister Thomas Ahls hat die Pläne in einem offenen Brief erläutert.

RVR pflanzt neue Bäume

Bäume helfen beim Klimaschutz. Darum hatte der Regionalverband Ruhr einen Spendenaufruf für das Aufforsten der Wälder gestartet. Viele haben sich beteiligt und werden jetzt zur Pflanzaktion im Herbst eingeladen.

Weniger Plastikmüll in Imbissbuden

In Dinslaken sollen Gastronomen bei Stadtfesten weniger für Standmiete und Müllentsorgung zahlen, wenn sie auf Plastikbesteck und -teller verzichten und stattdessen auf Mehrweg setzen. Der Vorschlag kommt von der Liberalen Mitte im Rat.

  BB - Blumenkamper Bürger e.V. www.blumenkamp.info die Webseite mit Infos aus Wesel und rund um Blumenkamp