Startseite | Impressum | Satzung | Seitenübersicht | Datenschutzerklärung

Themen im Kreis Wesel

Radio KW-News Kreis Wesel

Hunde beißen Pferd in Hünxe - Polizei sucht Hundbesitzer

Im Waldgebiet Testerberge ist eine Reiterin (23) von zwei freilaufenden Hunden überrascht worden. Die Polizei berichtet, das Pferd sei verfolgt und ins Bein gebissen worden. Sie sucht jetzt nach dem noch unbekannten Hundebesitzer.

Auto kommt von der Straße ab und bleibt an Baum liegen

Spektakulär sieht der Unfall aus, schwer verletzt wurde zum Glück niemand: In Xanten ist am Wochenende ein Auto von der Straße abgekommen. Dabei wurde ein 19-Jähriger leicht verletzt.

Fahrplanwechsel bei der Bahn sorgt für neue Zugverbindung

Auf den Schienen gilt ab sofort ein neuer Fahrplan. Zugpendler kommen so direkt aus Wesel, Voerde oder Dinslaken nach Essen. Eine andere Verbindung fällt für die neue Linie weg. Außerdem ändern sich einige Abfahrtzeiten.

Polizei kontrolliert über 200 Rocker in Dinslaken

Die Polizei hat am Freitagabend in Dinslaken eine Großkontrolle durchgeführt. Ziel war es, kriminelle Strukturen im Rockermilieu aufzudecken. Unter anderem wurden Waffen und Betäubungsmittel sichergestellt.

Kreishandwerker für Meisterpflicht

2004 war sie abgeschafft worden, jetzt kehrt die Meisterpflicht für viele Handwerksberufe zurück. Das sei nicht nur gut für die Branche, sagt die Kreishandwerkerschaft Wesel. Auch die Kunden profitieren am Ende.

Weseler rast über A516

Auf der A516 bei Oberhausen haben Polizisten der Autobahnwache Hünxe einen rücksichtslosen Raser erwischt. Der junge Mann war mit fast 250 km/h unterwegs.

Krefelder Rheinbrücke gesperrt

Durch viele Lkw ist auch die Rheinbrücke an der B288 bei Krefeld-Uerdingen stark beschädigt. Nach der ersten Reparatur muss das verwendete Material jetzt über das Wochenende aushärten. Die Umleitungen sind deutlich länger.

Neues Volksbank-Gebäude in Voerde-Friedrichsfeld

Am Freitag, den 13. Dezember 2010 wurde der erste Spatenstich für das 17 Millionen Euro teure Gebäude der Volksbank Rhein-Lippe gesetzt. Es soll eines der modernsten Verwaltungsgebäude am Niederrhein werden.

Moerser Häftlinge profitieren von Weihnachtsamnestie

36 Häftlinge aus der JVA Moers-Kapellen und mehr als 520 landesweit dürfen das Gefängnis vorzeitig verlassen. Sie können mit ihren Familien Weihnachten feiern.

Unternehmer kaufen Weseler Trapp-Gelände und wollen Betriebe ansiedeln

Kleinere und mittlere Unternehmen sollen auf den Trapp-Gelände in Wesel angesiedelt werden. Dafür haben drei Unternehmer aus dem Kreis das Areal gekauft. Die Mieter dürfen bleiben.

  BB - Blumenkamper Bürger e.V. www.blumenkamp.info die Webseite mit Infos aus Wesel und rund um Blumenkamp