Startseite | Impressum | Satzung | Seitenübersicht | Datenschutzerklärung

Themen im Kreis Wesel

Radio KW-News Kreis Wesel

Etappensieg für Bergbaukumpel

Die Kläger hatten argumentiert, dass eine Kündigung nicht gerechtfertigt sei, weil auch nach Ende der Steinkohleförderung weiterhin genügend Arbeit vorhanden sei. Das Gericht geht davon aus, dass die RAG gegen die Urteile Berufung einlegen wird. Bis zum 23. März werden in Gelsenkirchen noch über 100 weitere Kündigungsschutzklagen verhandelt.

Keine Angst vor Coronavirus

Der Kreis Wesel sieht sich für mögliche Fälle von Coronavirus gut aufgestellt. Bemerkbar mache sich ein starker Absatz von Mundschutzmasken, aber Panikmache sei völlig fehl am Platz, heißt es vom Apothekerverband. Auch Hausarztpraxen und Krankenhäuser sind auf Verdachtsfälle vorbereitet.

Tödlicher Stoß in Voerde: 28-Jähriger muss in Psychiatrie

Nach dem tödlichen Stoß am Bahnhof in Voerde muss der 28-jährige Hamminkelner unbefristet in die geschlossene Psychiatrie. Im Sommer hatte er eine 34-jährige Mutter aus Voerde vor den einfahrenden Zug gestoßen, sie starb noch vor Ort.

Überfliegt Seeadler geplanten Windradstandort in Büderich?

In Büderich könnte ein geplantes Windrad am Seeadler scheitern, der auf der Bislicher Insel brütet. Laut RP gibt es heute ein Treffen zwischen Kreis und Betreiber. Ob der Adler das Gebiet wirklich überfliegt, muss noch geprüft werden.

In Schermbeck gab es einen SEK-Einsatz im Rockermilieu

In sieben Städten in NRW gab es am Morgen eine Rocker-Razzia. Auch in Schermbeck kam es laut Staatsanwaltschaft zu einem SEK-Einsatz. Ob dabei auch jemand festgenommen wurde, ist noch unklar. Insgesamt gab es sechs Festnahmen.

Jugendliche Räuber ließen sich in Moers umstimmen

In Moers ist der Überfall auf eine Postfiliale gescheitert. Eine der Angestellten hatte gestern extrem besonnen reagiert. Die jugendlichen Räubern traten daraufhin den Rückzug an.

Kreis Wesel will in Kalkar um Touristen werben

Der Kreis Wesel will nächstes Wochenende zeigen, was er an Natur, Kultur und Genuss zu bieten hat. Diesmal will er auf der Messe in Kalkar Touristen für sich begeistern. Vorgestellt wird dabei auch das neue Knotenpunktsystem für Radfahrer.

In Moers kommen wieder etwas mehr Flüchtlinge an

Die bisherigen Flüchtlingsunterkünfte in Moers sollen erstmal bleiben. Die Verwaltung will die Plätze freihalten, weil es zuletzt wieder mehr Neuankünfte gab. Letztes Jahr kamen fast 100 neue Asylbewerber nach Moers.

Schrott-Hochhaus in Neukirchen-Vluyn soll versteigert werden

Schon lange will die Stadt die Immobilie am Nordring kaufen - jetzt könnte es zu einer Zwangsversteigerung kommen. Die Stadt hat sie offenbar beantragt.

Niederrhein immer beliebter

Ein gutes Radwegenetz mit Knotenpunkten und der gute Service der heimischen Gastronomie sind nur zwei der Pluspunkte des Niederrheins. Die Region hat sich in den letzten Jahren zu einer Urlaubsregion gemausert. Davon profitieren auch die Menschen vor Ort, denn die Branche schafft nicht nur Arbeitsplätze, sie bringt auch Geld hierher.

  BB - Blumenkamper Bürger e.V. www.blumenkamp.info die Webseite mit Infos aus Wesel und rund um Blumenkamp